Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Aktualisiert: vor 9 Stunden 29 Minuten

Dionysius Areopagita: Erzvater christlicher Mystik

18. April 2018 - 20:00
Pater Anselm Grün
Der syrische Wüstenmönch zählt auf, was Gott alles nicht ist - und zwingt Gottessucher damit zur Demut, findet Benediktinerpater Anselm Grün.

Motorradgottesdienste zum Auftakt der Biker-Saison

18. April 2018 - 18:00
Susanne Schröder
Für viele Motorradfahrer gehört der Gottesdienst zum Saisonauftakt dazu: Sie bitten um Gottes Segen und denken an verunglückte Kameraden. Die Motorrad-AG der evangelischen Landeskirche in Bayern bietet der Biker-Community zahlreiche Angebote, wo nicht nur "Benzingespräche" im Zentrum stehen, sondern auch Lebensfragen.

Bodelschwingh-Haus in Augsburg wird saniert

18. April 2018 - 7:00
Andreas Jalsovec
Das Augsburger Bodelschwingh-Haus ist Anlaufstelle für Ex-Häftlinge, die sonst keine Bleibe finden. Schwabens einzige stationäre Einrichtung für Haftentlassene bietet 36 Plätze. Nun wird das Haus von Grund auf saniert.

EKD-Experte: Menschen driften weiter in Säkularität ab

17. April 2018 - 13:01
Evangelischer Pressedienst (epd)
"In der Kirche bewahren wir häufig die Asche, statt das Feuer zu schüren", kritisiert Kirchen-Experte Hans-Hermann Pompe auf der bayerischen Landessynode in Schwabach. Und verrät, wie sich das ändern lässt.

Der heilige Bruno - auf den Spuren des Missionars Bruno Gutmann

16. April 2018 - 15:45
Elke Zimmermann
Schwerpunktthema der Frühjahrssynode in Schwabach ist "Mission". In der Vergangenheit waren es europäische Geistliche, die in der ganzen Welt als Missionare unterwegs waren. Einer von ihnen ist Bruno Gutmann. In Tansania hat er bei den Dschaggas gelebt. Sein Urenkel Tillmann Prüfer hat sich auf eine Spurensuche begeben.

Wenn der Mandelzweig blüht (Jer 1, 11)

15. April 2018 - 16:55
Hans Jürgen Luibl
"Mach die Augen auf, sieh genau hin, schau, was vor Deinen Augen, was um Dich herum geschieht. Ein Mandelzweig, der aufblüht, ein Moment des sanften Aufbruchs – wie leicht kann man den verpassen, das Zeichen für eine blühende Zukunft, wie schnell kann man das übersehen?" Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Hans Jürgen Luibl, Erlangen

Bergkirche in Kitzingen: Auferstehungsepitaph restauriert

15. April 2018 - 6:10
Stefan W. Römmelt
Das Osterbild in der Bergkirche in Kitzingen wurde restauriert. Darauf zu sehen ist die Auferstehung Christi - ein ungewöhnliches Thema für ein Epitaph, sagte Dekan Hanspeter Kern beim Festgottesdienst, in dem das Epitaph präsentiert wurde.

Saturday Night Church Kronach: Gottesdienst für junge Leute

14. April 2018 - 17:55
Heike Schülein
'Wie lassen sich junge Leute nach der Konfirmation für den Glauben begeistern?', fragen sich viele Kirchen-Verantwortliche. Manche Gemeinden probieren dann alternative Angebote für Jugendliche aus - wie die katholische und evangelische Kirche sowie die Freien Christen in Kronach mit der "Saturday Night Church".

Natur­pädagogik: Bildungswerk Regensburg schult Erwachsene

14. April 2018 - 11:55
Peter Themessl
Es knospt, zwitschert und blüht – endlich! Der Frühling hält mit Macht Einzug. Auch in der Stadt, die sich für manche Pflanzen und Tierarten als Rückzugsgebiet entwickelt. Ein Kurs in Natur­pädagogik des Evangelischen Bildungswerks Regensburg kommt der Wildnis vor der eigenen Tür auf die Spur.

Kirche im Radio: Wie in fernen Ländern Abendmahl gefeiert wird

13. April 2018 - 12:00
Elke Zimmermann
Kirche und Religion haben auch im Privatradio ihren Platz: Auf Antenne Bayern sendet die Evangelische Funk-Agentur (efa) jeden dritten Sonntag zwischen 6 und 9 Uhr Beiträge zu evangelischen Themen. In der nächsten Sendung (15.4.) geht es um die Konfirmation, das Abendmahl und den Kindergottesdienst. Eine Vorschau.

Landesgartenschau Würzburg: Kapelle für Religionen

12. April 2018 - 11:30
Daniel Staffen-Quandt
Eine Kapelle wird zur Attraktion der Landesgartenschau in Würzburg. Das Holzbauwerk vereint alle Religionen

1968 - "Ich liebte diesen ›naiven Christen‹"

11. April 2018 - 21:00
Helmut Frank
Rudi Dutschke war eine Ikone der Studentenbewegung 1968. Am 11. April vor 50 Jahren schoss der junge Hilfsarbeiter Josef Bachmann vor dem Büro des Sozialistischen Deutschen Studentenbunds in Berlin auf Dutschke und verletzte ihn schwer. Dutschke gilt als Revolutionär und Radikalsozialist. Aber er war auch ein zutiefst gläubiger Christ.

Apostel und Mystiker: Paulus von Tarsus

11. April 2018 - 16:00
Pater Anselm Grün
"Christus lebt in mir": Was bedeutet der mystische Satz des Missionars Paulus? Ein Impuls von Benediktinerpater Anselm Grün.

Der "Goldene Stern" in Schwabach schrieb Geschichte

11. April 2018 - 12:23
Timo Lechner
Sie sind eine Keimzelle der Reformation – die »Schwabacher Artikel«. Die 17 Sätze gelten als Grundlage des »Augsburger Bekenntnisses«, das am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu Augsburg von den evangelischen Reichsständen Kaiser Karl V. dargelegt wurden. Ausgeknobelt wurden sie an einem Ort, an dem damals wie heute in geselliger Runde Schäufele brutzeln und Bier fließt – im Schwabacher Traditionsgasthaus »Goldener Stern«. Doch dort erinnert heute nur noch wenig an die Sondierungsgespräche zur Reformation.

"Wer schweigt, stimmt zu"

10. April 2018 - 17:00
Lisa Kräher
Schnell und schlagfertig auf plumpe Parolen zu reagieren, fällt vielen schwer. Ein Training gegen Stammtischparolen kann helfen. Wir haben ein Seminar der Evangelischen Jugend Nürnberg besucht.

Als Rettungsflieger nach Papua Neuguinea

9. April 2018 - 16:30
Elke Zimmermann
Wer seinen Glauben weitergeben möchte und zusätzlich etwas Nützliches tun möchte, ist genau richtig in der Mission. Weltweit gibt es viele Einsatzmöglichkeiten: Brunnen bauen, Kinder bilden oder Rettungseinsätze in unwegsamem Gelände fliegen.

Gegen die Macht der Großkonzerne

9. April 2018 - 12:00
Hubert Mauch
Der kleine David besiegt mit seiner Steinschleuder den großen starken Goliath. Den Hamburger Thomas Duermeier hat diese biblische Darstellung schon während seines Studiums inspiriert. Er gründet kurzerhand eine Nichtregierungsorganisation, die es mit Mega-Monster-Unternehmen aufnehmen will. Größere Gegner kann man sich fast nicht aussuchen.

Iranische Flüchtlinge finden neue Heimat in der evangelischen Kirche

9. April 2018 - 6:00
Sandra Blaß
Seit zwei Jahren leistet ein Bayreuther Pfarrer-Ehepaar einen besonderen Beitrag zur Integration: Taufkurse bereiten Flüchtlinge vor allem aus dem Iran auf ihre Aufnahme in die christliche Gemeinschaft vor.

Predigt: Mode für alle Tage (Eph 4,24)

8. April 2018 - 17:30
Susanne Breit-Keßler
Im Epheserbrief steht: ‚Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit‘ (Eph 4,24). … Gerechtigkeit und Heiligkeit können nicht abgepackt, verschnürt und verschickt werden. Gerechtigkeit und Heiligkeit sind einerseits Haute Couture, feinste Schneiderei und zugleich prêt-a-porter, fertig zum Tragen – und sie kosten kein Geld, sind für jeden passend und erschwinglich. Eine Evangelische Morgenfeier der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

Regensburger Kreuzkirche soll aufgegeben werden

8. April 2018 - 8:00
Gabriele Ingenthron
Kaum ein Kirchenkreis bleibt von der Entwicklung verschont: Kirchliche Immobilien werden veräußert, Kirchen aufgegeben oder vermietet. In Regensburg ist nun im Rahmen einer Umstrukturierung die Kreuzkirche im Gespräch.

Seiten