Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Aktualisiert: vor 6 Stunden 40 Minuten

Meditativer Rundgang im Ulmer Münster

21. November 2017 - 12:20
Margot Autenrieth-Kronenthaler
»Evangelisch aus gutem Grund« ist das Motto der Kirchenerkundungen. Bei den Führungen gibt es Informationen, Texte, Lieder und Stille – und es wird der Bogen zum eigenen Leben und Glauben geschlagen.

Kurzfilmpreis für »Watu Wote« - Drama der Religionen

20. November 2017 - 16:31
Timo Lechner
»Watu Wote« handelt von einer wahren Begebenheit: Am 21. Dezember 2015 stellten sich Muslime an der Grenze zwischen Somalia und Kenia schützend vor die in einem Bus mitreisenden Christen, als islamistische Terroristen die »Ungläubigen« töten wollten. Mit seinem Kurzfilm hat der Absolvent der Hamburg Media School Tobias Rosen jetzt als Produzent den Studenten-Oscar der berühmten Academy of Motion Picture, Art & Sciences in Beverly Hills gewonnen und steht in der Kategorie »Internationaler Kurzfilm« auf der Liste der diesjährigen Academy Awards. Am 24. November kommt Rosen an seine alte Schule, das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Oberasbach.

Online trauern: Chat-Andacht zum Ewigkeitssonntag

20. November 2017 - 14:35
Daniel Staffen-Quandt
Mit einer Chat-Andacht können Trauernde am kommenden Ewigkeitssonntag (26. November) im Internet ihrer Verstorbenen gedenken. Mit dem Angebot www.trauernetz.de will Kirche auch für die Menschen da sein, für die das Internet ihr Ort zum Trauern ist, teilte die bayerische evangelische Landeskirche am Montag in München mit.

Fußball und NS-Zeit: Warum ein Erinnerungsbuch entsteht

20. November 2017 - 9:59
Susanne Schröder
Sie waren begeisterte Fans, großartige Fußballer, fleißige Vereinsmitglieder - doch ab 1933 waren Menschen mit jüdischen Wurzeln in den deutschen Fußballvereinen unerwünscht. Die Initiative »!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball« hat jetzt gemeinsam mit dem Bayerischen Fußballverband ein digitales »Buch der Erinnerung« ins Leben gerufen. Es soll den in der NS-Zeit verstoßenen, verfolgten und ermordeten Vereinsmitgliedern ein Denkmal setzen.

Predigt: Nimm den Tod persönlich (Ps 39, 5-8,13)

19. November 2017 - 18:00
Melitta Müller-Hansen
Zum Volkstrauertag erinnert sich Melitta Müller-Hansen an den Tod ihrer eigenen Mutter.

Digitale Kirche: Vorlesungsreihe der LMU-Theologen

19. November 2017 - 14:00
Christina Özlem Geisler
»Digitalisierung und Kirche«: darum geht es an drei Terminen vor Weihnachten in einem Seminar für Theologie-Studenten der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Was bedeutet das Doppelleben vieler Menschen in der realen und virtuellen Welt für den Umgang der Kirchen mit ethischen Themen, für Seelsorge und Gottesdienst?

Gesandtenfriedhof Regensburg: Denkmal europäischer Diplomatie

19. November 2017 - 8:03
Gabriele Ingenthron
Der Gesandtenfriedhof in Regensburg ist kein Friedhof wie jeder andere: Auf ihm gibt es keine Grünflächen, keine Büsche, Blumen oder Kränze. Es kommen auch keine Angehörigen vorbei, um die Gräber zu pflegen und ihre Trauer an einen Erinnerungsort zu tragen. Auf ihm liegen Menschen aus aller Herren Länder, zur letzten Ruhe gebettet in fremder Erde und vor vielen Jahrhunderten.

Warum Engel boomen - vor allem zu Weihnachten

19. November 2017 - 8:00
Dieter Sell
Viele Menschen glauben an Engel. Dahinter steckt oft der Wunsch, Gott nahe zu sein - und eine weitere Sehnsucht.

Suchtberatung im Gefängnis: Arbeitsplatz hinter Gittern

17. November 2017 - 13:17
Thomas Tjiang
Suchtberater im Gefängnis gibt es in Bayern seit 20 Jahren. Erica Metzner von der Stadtmission Nürnberg ist eine von ihnen. Zu Beginn stattete sie den drogenabhängigen Häftlingen nur Besuche ab. Bis sie 2012 eine eigene Zelle bekam.

Kirchliches Medienforum: Medienkompetenz muss gestärkt werden

17. November 2017 - 10:41
Katharina Hamel
Digitalisierung und neue Kommuninaktionstechnologien erfordern eine intensivere Medienbildung. Wie diese erzielt werden soll, darüber haben Medienwissenschaftler, Theologen, Lehrer und Journalisten beim Medienforum der evangelischen Landeskirche in Tutzing diskutiert.

So leicht ist es, einen Wunsch zu erfüllen

16. November 2017 - 8:03
Evangelischer Pressedienst (epd)
In Regensburg hat zum 6. Mal die Aktion »Kinderbaum« begonnen, um Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien eine Freude zu bereiten.

Medienforum: Digitalisierung muss in Bildung verankert werden

15. November 2017 - 21:14
Rieke C. Harmsen
Medienbildung ist wichtiger denn je. Das ist das Ergebnis des 5. Medienforums der bayerischen Landeskirche. Ein Überblick.

So weit die Seele trägt - Waldemar Pisarski wird 75

15. November 2017 - 16:00
Markus Springer
Gleich mit zwei Beratungstexten in nur einer Ausgabe startete Waldemar Pisarski im April 1994 seine »Sprechstunden«-Karriere im Sonntagsblatt. »Herr A. (35)« wollte wissen, ob er trotz der Tratscherei in seiner Gemeinde wieder für den Kirchenvorstand kandidieren soll. Und »Frau M. (57)« fürchtete, zum Sorgen­abladeplatz für andere zu werden. Ihr antwortete Pisarski mit einem weisen jüdischen Witz. Bis heute sind in 23 Jahren über 600 »Sprechstunden« dazugekommen. Am 17. November 2017 wird der Seelsorger, Therapeut, Autor und Lehrsupervisor Waldemar Pisarski 75 Jahre alt.

»Weihnachtstrucker« starten wieder

14. November 2017 - 9:58
Brigitte Bitto
Am 25. November startet die diesjährige Hilfs-Aktion der Johanniter mit Paketen für arme Menschen in Europa.

Predigt: Erlöse uns von dem Bösen (Luk. 11, 14 – 22)

12. November 2017 - 14:24
Eberhard Hadem
Eine Krebskrankheit kann Menschen schwer treffen. Krankheit, Angst, Ohnmacht können in einer solchen Situation als dämonisch empfunden werden. Was die Bibel über Dämonen und Geister sagt. Eine Predigt von Pfarrer Hamon.

Wasserratten sammeln 17.000 Euro für Jugendarbeit

11. November 2017 - 9:10
Theresia Wildfeuer
Es war das erste Zehn-Stunden-Schwimmen im Passauer Erlebnisbad und es fand riesigen Anklang: Etwa 100 Wasserratten zogen ihre Bahnen und brachten Spenden von 17 .000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Friedenskirche in Passau ein.

Martin-Luther-Platz in Siegertsbrunn eingeweiht

11. November 2017 - 8:57
Gunnar Dillschneider
Für die Kreuz-Christi Kirche in der oberbayerischen Doppelgemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn ist der Fall klar: Pünktlich zum Reformationsfest ist der neue Martin-Luther-Platz eingeweiht worden.

Sozialkaufhaus statt Kleiderkammer

10. November 2017 - 14:46
Florian Naumann
Zum Höhepunkt der Flüchtlingsbewegung 2015 wurde die Erstaufnahmeeinrichtung in der Münchner Bayernkaserne zu einem Symbol der Überforderung. Die Kleiderkammer der diakonia will dort bis heute Menschen ein Extra-Stück Würde geben. Ihre Zukunft ist aktuell aber offen.

Weniger minderjährige Flüchtlinge: Träger streichen Stellen

10. November 2017 - 8:40
Evangelischer Pressedienst (epd)
In Bayern leben immer weniger unbegleitete jugendliche Flüchtlinge. Das stellt nun diakonische Einrichtungen in Bayern vor Probleme.

»Schutzbengel«-Award geht nach Kulmbach

9. November 2017 - 13:17
Evangelischer Pressedienst (epd)
Die Aktion Schutzbengel der Rummelsberger Diakonie hat zum 10. Mal ihren Award verliehen. Preisträger ist das Projekt »Zukunftswerkstatt« der Landkreisjugendarbeit und des Kreisjugendrings Kulmbach.

Seiten